Backgroundimage

Unser Haus

Transparenz ist uns in unserer Arbeit besonders wichtig und daran orientiert sich auch die Architektur unseres Hauses. Hell, freundlich und einladend stehen Beratungszimmer, Ausstellungsräume, der Abschiedsraum bzw. die Trauerhalle für Sie bereit. In unserer Gesellschaft ist der Tod und der Umgang mit Verstorbenen ein großes Tabu, das Ängste schafft. Wir sehen unsere Aufgabe auch darin, diese Ängste zu nehmen, und setzen auf Information und Offenheit. In unserem Haus finden darum auch für Führungen statt, z. B. im Rahmen der „Nacht der kreativen Köpfe“ (Link: http://www.ndkk.de/).

Abschiedsraum und Trauerhalle

In unserer Trauerhalle, die auch als Abschiedsraum genutzt wird, finden Sie einen geschützten Rahmen, um einen geliebten Menschen auf die letzte Reise zu entsenden. In sanftem Orange gehalten, ist er ein Ort für die Lebenden und ein Platz, an dem man das gelebte Leben feiert. Der Raum ist für bis zu 45 Personen bestuhlt. Ein Harmonium und eine Musikanlage stehen für die musikalische Untermalung bereit. Natürlich ist der Zugang barrierefrei und in einem Vorraum findet sich weiterer Platz, damit auch große Trauergemeinden zusammenkommen können. Wir gestalten den Raum für jeden Abschied individuell und nach Ihren Wünschen.